Archiv
27.03.2014, 09:16 Uhr | Kölner Stadt Anzeiger vom 25.03.2014
Nutzung der Grillhütte wird vereinfacht
Freizeit Verwaltung mit Reparatur beauftragt
Aus Kölner Stadt Anzeiger vom 25.03.2014
POLL - Schnellstmöglich soll die Grillhütte am Poller Damm wieder von Bürgern genutzt werden können. Das hat die Bezirksvertretung beschlossen. Momentan kann die Hütte nicht gemietet werden, was sich aber kurzfristig ändern soll. Dazu wird der Wasseranschluss überprüft und gegeben falls repariert werden. Geplant ist auch, das die Toiletten am Schützenheim benutzt werden können. Zudem soll es für Bürger einfach werden, die Grillhütte anzumieten. Dafür soll der Schlüssel ortsnah ausgegeben werden, etwa in der Bezirksportanlage Poller Wiesen. Die CDU-Fraktion hatte ursprünglich einen Antrag gestellt, der die Verwaltung beauftragen sollte, nur die Benutzung der Hütte zu überprüfen. Dies hielt die SPD jedoch für nicht ausreichend und beauftrage die Verwaltung mit einem Änderungsantrag direkt mit der Instandsetzung. "Ich finde es nicht sinnvoll, die Verwaltung direkt zu zwingen", kritisierte der CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Werner, "Die Verwaltung muss die Chance haben die Sachlage zu prüfen." Aus diesen Gründen enthielten sich die Vertreter der CDU sowie der FDP.
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 3443 Besucher